Joomla!TM Resource Directory

SIWECOS

Navigationspfad

Siebdrucktechnik auf PVC-GewebeplaneDiese PVC-Gewebepalne der Tischlerei Stamen beschrifteten wir mit Siebdruckfarbe. Bei dieser Technik wird eine Schablonenfolie mit dem Schneideplotter geschnitten und im Negativ ausgehoben.

Nach dem Säubern des Untergrundes wird die Schablonenfolie sorgfältig aufgeklebt. Hier ist darauf zu achten, dass die Ränder der Folie gut kleben und keine Hohlräume entstehen, damit die Siebdruckfarbe nicht unterläuft. Dann wird die Farbe aufgerollt. Wenn die Farbe dann handtrocken ist, wird die Schablonenfolie entfernt. Je nach Anzahl der Farben wird dieser Vorgang wiederholt.

Diese Art der Planenbeschriftung ist etwas teurer als die Beschriftungsfolie, die nur geschnitten und aufgeklebt wird, doch die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Die Siebdruckfolie ist sehr flexibel, robust und macht alle Bewebungen und Knicke mit, auch wenn die Plane über längere Zeit ungenutzt und unordentlich in der Ecke liegt.
  • Das Streifen von Ästen während der Fahrt ist nicht schlimm. Auch dieses übersteht die Farbe ohne Probleme.
  • Die Siebdruckfarbe ist enorm lange haltbar. In der Regel hält die Farbe länger als die Plane.

Die Haltbarkeit ist aber zugleich auch ein großer Nachteil. Ist die Plane einmal mit der Farbe beschriftet, ist dies in einigen Fällen nur unter sehr großem Aufwand änderbar.